Freitag, 16. Dezember 2016

Mein Körper-Mein Tempel

Hallihallo,

in letzter Zeit habe ich sehr viel darüber nachgedacht, dass man mit sich selber eigentlich sehr selten zufrieden ist und man am liebsten was verändern würde. So geht es mir auf jeden Fall. Ich bin unzufrieden mit meinem Körper und manchmal denke ich, dass ich nicht schön genug bin und denke mir  "wie siehst du denn heute aus?". Irgendwie ist es total schwachsinnig ständig etwas an sich auszusetzen. Warum liebt man sich nicht so wie man ist und findet sich so super wie man ist.
Ich denke oft liegt es daran, dass keiner denken soll wir seien überheblich oder arrogant. Wieso darf man sich nicht selbst schön, cool, toll finden? Es wird uns nicht anders vermittelt in Filmen oder Serien beispielsweise.
Aber ich möchte anfangen mich selber zu akzeptieren wie ich bin und ich denke es ist ein guter Anfang Fotos anzusehen um sich zu motivieren und daran zu gewöhnen sich selbst ansehen zu können.






Kommentare:

  1. Sehr schöne Worte! Klar ist es manchmal schwierig immer zufrieden mit sich zu sein, aber das wichtigste ist doch sich nicht ständig mit anderen zu vergleichen und sich selbst zu akzeptieren! :)

    Liebste Grüsse
    Swenja
    http://www.overtheview.ch/

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schöner Beitrag :)
    Du hast vollkommen Recht, aber es ist nicht immer einfach zufrieden zu sein...
    Ich mag deinen Blog sehr und bin eine neue Leserin :)
    Viele liebe Grüße und einen schönen Samstag
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Post! Ich kann dir da auch nur zustimmen und kenne diese "Situation" nur selbst zu gut :)
    Bin eben zufällig auf deinen schönen Blog gestoßen und folge dir jetzt.

    Liebe Grüße, Lisanne
    http://xxthesweetsideoflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Zufriedenheit ist das wichtigste! :)


    Ich habe mir gerade ein alten Postbus gekauft und richte ihn gerade etwas her, danach reise ich damit nach Neuseeland. Schaut doch mal vorbei, ich freue mich. Laura <3

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Worte und kreative Bilder :)

    Ich finde es auch echt ätzend, dass einem immer
    Arroganz und Selbstverliebtheit hinterher gesagt wird,
    wenn man mal mit sich selbst im Reinem ist und sich
    mag.

    Alles Liebe, May von Mayanamo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja eine sehr schlechte Angewohnheit von uns Menschen.

      Und vielen lieben Dank :)

      Löschen
  6. Ich bin voll deiner Meinung. Man sollte sich unbedingt selber auch lieben, dann wirkt man auch auf andere Menschen ganz anders. Ich selber bin mit mir eigentlich auch zufrieden. Hin und wieder denkt man sich natürlich "naja das könnte ein bisschen besser sein". Aber ich denke solange sich solche Gedanken in Grenzen halten ist das voll komnmen ok. :)

    LG Pierre von Milk&Sugar

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr, sehr schöne Einstellung.
    Ich glaube zudem auch, dass uns durch Medien Ideale vermittelt werden, die man nur schwer realisieren kann. Durch das ständige Vergleichen kommt es zu einer Selbstkritik, die oft total unangebracht ist.

    AntwortenLöschen